SUGRU: kann man immer gebrauchen.

Heute mal zwei kleine Beispiele, warum man immer ein paar Päckchen Sugru im Auto haben sollte.

Zum Beispiel hängen meine Gardinen-Seile durch und anstatt noch ein Loch in die Karosse zu bohren, habe ich einfach mal Sugru gemischt und kleine Haken geformt.

 

Und auch der Kabelsalat von Handykabeln, Navikabeln oder sonstigen elektronischem Gedöns lässt sich mit Sugru und Lego wunderbar ordnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s